Erzeugnisse - transparent und präzise

aus Evonik-Plexiglas-LogoundCovestro-Makrolon-Logo

Kunststoffverarbeitung

Verarbeitung von Plexiglas®


Die Acrylglasverarbeitung, und damit auch die Verarbeitung von PLEXIGLAS® umfasst einen sehr komplexen Bereich der Kunststoffbearbeitung.

Verarbeitet wird das sog. Halbzeug, die Platten aus Acrylglas. PLEXIGLAS® ist der Handelsname für Polymethylmethacrylat (PMMA) der Firma Evonik Röhm GmbH, Darmstadt. Das PLEXIGLAS® Produktangebot bietet für Innen- als auch Außenanwendungen eine Vielzahl von Farben und Designs und somit immer eine passende Lösung.

PLEXIGLAS® hat sehr gute optische Eigenschaften und ist UV-beständig. Damit ist PLEXIGLAS® vergilbungsfrei, d.h. es behält seine Farbe oder Transparenz und auch seine Lichttransmission. Auf Grund dieser überragenden Qualitäten gibt der Hersteller 30 Jahre Garantie auf PLEXIGLAS®.

Je nach Sorte und Verarbeitung ist PLEXIGLAS® bruchfest bis schlagzäh und für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Es enthält keine toxischen Substanzen oder Schwermetalle, die eine Gefährdung für Gesundheit und Umwelt verursachen.
Scheiben aus PLEXIGLAS® sind problemlos recyclebar. Die vom Hersteller angelieferten Platten aus PLEXIGLAS® werden in der Verarbeitung mit den üblichen Verfahren und Bearbeitungsmaschinen weiterverarbeitet.